Die Geister tanzen durch die Wüste... Sie rufen nach dir. Wirst du dem Geflüster des Nebels folgen?
 

Austausch | 
 

 Zoheir Iwarib

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Zoheir

avatar

Anzahl der Beiträge : 45
Schleifenbrett : 113
Anmeldedatum : 01.04.12
Alter : 22

Trophäenschrank
Auszeichnungen:
Turnierschleifen:

BeitragThema: Zoheir Iwarib   So Apr 01, 2012 10:02 am






.:Name:.


Zoheir Iwarib

.:Rasse:.


Pferd | Berber

.:Geschlecht:.


Hengst

.:Ruf:.


Zoheir trägt (noch) keinen Ruf. Wer weiß wann er einen bekommen wird...

.:Alter:.


8 Jahre




.:Charakter:.


Zoheirs Charakter ist wesentlich von diesem einen Vorfall in seiner Vergangenheit geprägt. Dennoch ist es wohl nicht schlecht zu wissen wie er früher war, um sich kein falsches Urteil von ihm zu bilden.
Nun, der Buckskin war früher ein Verlasspferd der extraklasse. Seinem Menschen war er treu ergeben, wäre sogar durch einen brennenden Wald für ihn gelaufen. Nichts konnte ihn aus der Ruhe bringen. Die Menschen schätzten das in ihm. Er liebte es sich zu präsentieren und vergeudete keine Sekunde um sich vielleicht mal in Pose zu werfen, oder wie ein junges Fohlen zu spielen nur um die Aufmerksamkeit der Zweibeiner zu bekommen.
Aber wie schon gesagt war er das früher. Vor diesem einen Tag...
Heute sieht das ganze absolut anders aus. Zoheir ist scheu, er erschrickt vor beinahe allem was er nicht vorher auf sich zukommen sah. Den Menschen vertraut er nichtmehr, er will ihnen wieder vertrauen aber er schafft es nichtmehr. Seine eleganz zeigt er nurnoch wenn er sich vollkommen unbeobachtet fühlt. Sobald ein Mensch in seiner Nähe ist wird er sichtlich unruhig und versucht von ihm wegzukommen. Anfassen lässt er sich eben so ungern, besonders am Kopf ist es ihm ein Graus. Denoch lässt er sich noch reiten. Man kann sich aber vorstellen das dies sowohl für reiter als auch Pferd eine wahre Nervenprobe ist. Selbst ein raschelndes Blatt kann ihn zu einer kopflosen Flucht verleiten.
Feuer allerdings ist das was ihn in wirkliche Panik versetzt. Feuer und Gewitter. Sieht er irgendwo eine kleine Flamme ist es aus, dann versucht er mit aller Kraft so weit wie nur irgendmöglich davon weg zu kommen. Nicht selten reicht auch schon der reine Geruch von Rauch oder Asche.
Was dieser eigentlich traumhafte Hengst braucht ist ein Mensch der ihn wieder Vertrauen beibringt.

.:Aussehen:.


Zoheir ist ein Berber Hengst der die reinsten algerischen Blutlinien in sich trägt. Um genau zählt er bereits jetzt in seinen jungen Jahren zu den Elite Zuchthengsten in seiner Rasse. Seine Gliedmasen sind allesammt trocken und äusserst edel geformt. Sie ermöglichen ihm eine hervorragende natürliche Versammlung. Zudem weißen sie einen leichten Behang auf. Sein Hals hat die richtige Länge und sieht beinahe wie gemalt aus. Sein Langhaar ist tiefschwarz und sehr dicht. Ausserdem weist es leichte wellen auf die ihm ein noch elderes, zugleich aber auch niedliches Äusseres verleihen. Zudem bildet es einen hervorragenden Kontrast zu seinem sonst goldfarbenen Fell.
In Zoheirs nussbraunen Augen spiegelt sich sein Feuer und sein witz wieder. Ausserdem leuchten sie nicht selten Charmant auf wenn er denn mal eine hüpsche Stute zu gesicht bekommt. Der Rücken des Hengstes ist kurz und und sehr kräftig. Er federt seine Schritte ab was ihn in allen Gangarten mehr als nur bequem zu sitzen macht. Wenn er sich den mal unter dem Reiter entspannen würde. Auf den ersten Blick könnte man beinahe meinen er steht einwenig im Quadrat typ, wie so mancher Araber-Berber, oder schlanker gebauerte Berber. Tatsächlich aber steht sein Körper in der großteils verbreiteten Rechteckform.
Nun seine Brust ist schön hengsttypisch breit und ebenfalls sehr kräftig. Sie bietet genügend Platz für große Lungen und ein großes Herz, nicht nur im übertragenen Sinne, und machen ihn somit sehr ausdauernd. Dies kommt in in den Wüstenrennen zu gute, immerhin ist dieser Hengst auch nicht gerade langsam.




.:Lebensraum:.


Hawk Farm

.:Besondere Merkmale:.


Seine panische Angst vor Feuer und Gewitter vielleicht? Oder vielleicht doch die Tatsache das er Menschenscheu ist? Vielleicht aber auch nur seine Fellfarbe. Sucht euch etwas davon aus.




Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Jacaranda
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 362
Schleifenbrett : 477
Anmeldedatum : 14.03.12
Alter : 21

Trophäenschrank
Auszeichnungen:

Turnierschleifen:

BeitragThema: Re: Zoheir Iwarib   So Apr 01, 2012 7:38 pm






Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Zoheir Iwarib   So Apr 01, 2012 11:40 pm

Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Zoheir Iwarib   

Nach oben Nach unten
 

Zoheir Iwarib

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Staubtänzer :: Name der Kategorie :: Die mit dem Staub tanzen :: Die Pferde der Hawk Farm-